Impressionen vom Kongress-Programm am Samstag, 25.6.2017 – der Nachmittag

Posted in 2017, NEWS 2017 / Posted By: Marion Becker-Richter
24
Jun

Der Samstagnachmittag brachte 4 weitere Theorie-Sessions, 7-mal Praxis, 2 Classroom Sessions und eine Field Session – neben Gesprächen am Rande des Platzes.

Peter Schreiner, Joachim Böhmer (Derbystar), Jörg Amthor (DFA)

Matthias Lochmann

Prof. Dr. Dr. Lochmann ist aufgebrochen zu Fußball 4.0. Lichtgesteuertes Training in Echtzeit war das Thema dieser Praxis.

 

Anders Gieske

Mit der Vorführgruppe: U16/U17 TV Hasten ging es in Anders Gieskes Praxis um gezieltes Lernen von Abwehrfähigkeiten: Fußarbeit und Technik-Training, 1 gegen 1 (Gegner im Rücken), 1 gegen 1 (Gegner frontal)

Ralf Jaser

Spieler schneller machen – Technikoptimierung und deren Auswirkung auf die Sprintleistung – Loslaufen frontal und multidirektional, Überprüfung der Automatisierung – war das Thema des Workshops von Ralf Jaser

Torwarttraining

Kommen sonst die Torwarte auf Kongressen fast immer zu kurz, so hatten sie auf dem 1. Derbystar Jugend- und Amateurtrainerkongress volles Programm. Hier ein paar Schnappschüsse aus dem Workshop von Marco Knoop, in dem es um kognitiv geprägtes TW Warm-up ging. Mental wach auf den Platz kommen, Körper und Geist aktivieren – das funktioniert mit Marcos Methoden.

Versorgungszelt

Thomas Ankermann und sein Team sorgen dafür, dass Vorführgruppen, Referenten und Teilnehmer nicht verdursten.

Gespräch am Rande, vor dem Eingang




Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen